Trauer um den kleinen Tayler

Home / Allgemein / Trauer um den kleinen Tayler

Der Pflegeelternrat Hamburg trauert um den kleinen Tayler, der am Samstag nach Misshandlungen in seinem Elternhaus im UKE verstorben ist.

Wir sind fassungslos und tief erschüttert, das nach fast genau zwei Jahren nach dem gewaltsamen Tod der kleinen Yagmur erneut wieder ein Kind zu Tode gekommen ist, das unter Betreuung des Jugendamtes stand.

Wieder einmal muss nun schnell und umfassend ermittelt werden, welche Entscheidungen welcher Akteure unter welchen Annahmen zur Rückführung des kleinen Tayler in sein Elternhaus geführt haben, in dem dieser zuvor Gewalt ausgesetzt war.

Der Pflegeelternrat Hamburg wird die Aufarbeitung dieses erneuten Dramas in den nächsten Wochen und Monaten genau verfolgen. Bereits jetzt stellt sich die Frage, ob das aktuelle Jugendhilfesystem aus Jugendamt und freien Trägern als solches überhaupt geeignet ist, das Wohl der betreuten Kinder in der täglichen Praxis angemessen in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen.