Gesellschaftliche Diskussion zur Weiterentwicklung der Pflegekinderhilfe

Home / Gesellschaftliche Diskussion zur Weiterentwicklung der Pflegekinderhilfe

An dieser Stelle möchten wir, ohne Gewähr auf Vollständigkeit, laufend über Entwicklungen und Ergebnisse der gesellschaftlichen Diskussion zur Weiterentwicklung der Pflegekinderhilfe in Deutschland berichten. Wenn Sie interessante Beiträge finden, die sie hier vermissen, geben Sie uns einfach über die Kommentarfunktion unten in der Seite Bescheid.

Wir beginnen hierzu mit einem Hinweis auf das neue Positionspapier des Runden Tisches der Pflege- und Adoptivfamilienverbände, dessen Forderungen wir uns in vollem Umfang anschließen. Wir hoffen, dass die Aussagen aus dem Positionspapier das Gehör finden, einiges ist hier ja schon in Bewegung…:

http://pfad-bv.de/dokumente/2014-05%20Workshop%20Input_BAG%20KiAP+.pdf

Der Deutsche Familiengerichtstag hat ein sehr umfassendes und wichtiges Papier zum Reformbedarf im Pflegekinderwesen herausgegeben, das einerseits die
tatsächliche Ausgangslage der Dauerpflegeverhältnisse beleuchtet und darüber hinaus die wichtigen Bedürfnisse von Kindern nach Kontinuität, Stabilität und Zuverlässigkeit in ihrer Lebenssituation beton. Sehr lesenswert und fast eine Blaupause zur Entwicklung einer kindergerechten Pflegekinderhilfe:

http://www.dfgt.de/resources/SN-KiKo_Pflegekinder_Stellungnahme_2014.pdf